Impressionen 2017

Vater & Sohn – René und Vedat Demirdöven – beide haben das Photographen-Gen in sich

An dieser Stelle ein herzliches DANKE an meinen Sohn, René Demirdöven, der uns im Team unterstützt und die Impressionen auf bei der Verleihung des Deutschen eBook Award 2017 eingefangen hat.

 

Impressionen Deutscher eBook Award 2017

 

Katharina Hesse – Stiftung Buchkunst

Anreise nach Frankfurt, den Kofferraum vollgepackt mit unseren Messeartikeln, geht es vom Parkhaus Rebstock zum Stand der Stiftung Buchkunst, wo uns Katharina Hesse herzlich empfängt und uns „machen lässt“.

Aufbau und Begrüßung der Gäste

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verena Bentele, die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Prof. Dr. Thomas Kalisch und seine Mitarbeiterin Manuela Pohle sind gespannt auf den CANUTE und erhalten durch Ed Rodgers eine intensive Einführung.

Mit der Verleihung des Sonderpreises für Barrierefreiheit war stets der Wunsch verknüpft, dass sich die Puzzleteile unserer Recherchen zusammenfügen und Menschen sich begegnen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Schnick-Schnack-Schnuck… auf der Fahrt nach Frankfurt ging es darum, wer die Anmoderation macht, charmant stellt Christina Schnelker die Jury und den Organisator vor.

 

Herzlich willkommen zur Verleihung des 4. Deutschen eBook Award!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Verleihung des Sonderpreis für Barrierefreiheit im digitalen Literaturraum

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Jurysitzung 2017

Was für eine Jury-Sitzung am 30.09.2017 in Köln bei Kiepenheuer & Witsch – wie es sein muss und wie das Leben so spielt! Dauerregen in Köln, Air-Berlin-Flugausfälle von Berlin aus und damit verbundene Reiseprobleme, vollbesetzte ICEs mit Wies’n-Besuchern aus München um 3:56 h, gesundheitliche Anreise-Ausfälle in der Jury und im Orga-Team. Da musste dann die Technik her und schnell diejenigen zugeschaltet per Video-Konferenz, die zugesagt hatten. Teamarbeit!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.