Erstmals Sonderpreis für digitale Transformation

Die Jury und Organisator Vedat Demirdöven wissen um die schnelllebige Veränderung und Entwicklung im Digitalbereich und dass mitunter das intuitive Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen langatmige Gattungsdiskussionen von links überholt.

In diesem Jahr wird daher erstmals zusätzlich zu den bestehenden Kategorien für die Produktpreise ein „Sonderpreis“ für ein herausragendes Beispiel erreichter Transformation digitalen Denkens ausgelobt.

Foto: Elmar Vedovelli  (picture-e)

Separator image .